Schauspiel +

Jugendclub Produktionen

Türen auf!

Schauspiel Bern

Sa 21. Mai 2022

sonstiges

sonst. Veranst.

Türen auf!

Schauspiel Bern

So 22. Mai 2022

sonstiges

sonst. Veranst.

Transitus Tempus

Schauspiel Bern

Sa 04. Jun 2022

Premiere

Transitus Tempus

Schauspiel Bern

Di 07. Jun 2022

sonst. Veranst.

Transitus Tempus

Schauspiel Bern

Mi 08. Jun 2022

sonst. Veranst.

für alle von 12 – 16 Jahren

Die Spielwütigen

Auf der Bühne kannst du alles sein. Du kannst von dir erzählen oder in fremde Rollen schlüpfen, hoch pokern und tief fallen – und das immer mit Netz und doppeltem Boden. In diesem Club entdeckst du was in dir steckt und endlich raus will, auf die Bühne. Du
lernst verschiedene Ausdrucksformen kennen – Bewegung, Sprechtechnik, Improvisation und vieles mehr. Gemeinsam werdet ihr ein Stück entwickeln, proben und am Ende der Spielzeit aufführen.

Leitung: Gina Gurtner
Kickoff: Sa 18. Sep 21 14:00 in der Vidmar 2
Termine: Mi 20. Okt 21, immer Mi von 16:00 bis 18:00 (ausser in den Schulferien), Einstieg jederzeit möglich
Abschlusspräsentation: 21./22. Mai 2022 in der Vidmar 2

Dieser Club ist kostenlos

Anmeldung & Infos: plus@buehnenbern.ch

Powered by CSL-Behring

für alle von 16 – 26 Jahre

Die Theater-Akademie

Was heißt es, einen Theaterabend mit allem Drum und Dran auf die Beine zu stellen? In diesem Club habt ihr die Möglichkeit, alles selbst zu machen. Vom Bühnenbild und die Kostüme über den Text und die Regie, das Spiel und die Musik bis hin zur Werbung.
Dabei werdet ihr von Coaches der verschiedenen Abteilungen des Hauses tatkräftig unterstützt und bekommt einen exklusiven Einblick, wie der MikrokosmosTheater funktioniert. Schick uns einen kurzen Lebenslauf und einen Motivationsbrief, in dem steht, für welchen Bereich (oder welche Bereiche) am Theater du dich interessierst und warum.

Coach: Fabienne Biever u.v.m.
Kickoff: Sa 18. Sep 21 14:00 in der Vidmar 2
Termine: 20. Okt 21, immer Mi von 19:00 bis 22:00 (ausser in den Schulferien), Einstieg jederzeit möglich
Abschlusspräsentation: 4./7./8. Juni 2022 in der Vidmar 2

Dieser Club ist kostenlos

Anmeldung & Infos: fabienne.biever@buehnenbern.ch

Merci Anni Inäbnit

©Zoé Clémence

für alle von 10-99 Jahren

Die Neugierigen

Die Neugierigen gehen auf eine gemeinsame Forschungsreise. Der Ausgangspunkt unserer Expedition sind wir selber. Unser Umfeld, unser Alltag. Wir suchen und erfinden, spielen und hinterfragen. Realität als Spielplatz. Wir gestalten und erfinden neue Welten. Wir setzen uns spielerisch, intuitiv und barrierenarm mit Kunst und Gesellschaft auseinander. Inspiriert werden wir durch Workshops aus den Bereichen Tanz, Musik und Schauspiel. Die Neugierigen ist ein generationendurchmischter Club, in welchem die gesprochene Sprache nur die Nebenrolle spielt. Egal wer du bist. Egal was du bist. Egal wie du bist. Egal wie alt du bist. Hier bist du richtig.

Einfache Sprache:
Es gibt eine Gruppe.
Sie heißt: Die Neugierigen.
In dieser Gruppe kommen Menschen unterschiedlichen Alters zusammen.
Was macht diese Gruppe?
Wir bewegen uns.
Wir denken gemeinsam nach.
Wir spielen zusammen Theater.
Wir tanzen.
Wir beschäftigen uns mit dem Leben.
Wir träumen.
Tanz, Musik und Schauspiel helfen uns dabei.
Alle Menschen sind willkommen.

English:
The curious
For everyone from 10-99 years
No one perceives the world like you do. You are unique.
In this club we explore and question our everyday life
and our environment. We question art and society in
a playful, intuitive and barrier-free way. We are inspired
by workshops from the fields of dance, music
and acting. This club is for young, older and everything
in between. Everyone is welcome!

Kickoff: Sa 18. Sep 21 14:00 in der Vidmar 2
Termine: Wöchentlich von Mi 20. Okt bis Mi 15.Dez (dann Winterpause) und von Mi 16. Feb bis Mi 6. Apr immer von 13:30 bis 15:30, Einstieg jederzeit möglich
Abschlusspräsentation: 23. Und 24. Mai 2022 in der Vidmar 2

Dieser Club ist kostenlos
Anmeldung & Infos: plus@buehnenbern.ch

Meisterin Hüpf und der scheue König

Meisterin Hüpf, eine lustige Grashüpferin, hüpft fröhlich-singend durch ihre Welt. Eines Tages begegnet ihr ein wortkarger König, der seine Krone in den Fluss werfen will, weil er an seiner Rolle als König (ver)zweifelt. Meisterin Hüpf behauptet, König zu sein sei kinderleicht und bietet dem schüchternen König an, ihm auf die Sprünge zu helfen. Während eines wundersamen Spiels entdeckt der König eine neue, unbekannte Seite an sich. Seine Zweifel scheinen beinahe überwunden als Katastrophen-Willi, ein ängstlicher Igel unerwartet auftaucht und vor einem tobenden Riesen warnt. Handelt es sich wirklich um einen Riesen oder tobt ein Gewitter? Stimmt es, ist die magische Waldelfe tatsächlich in Gefahr?

Das Hörspiel des gehemmten Königs, der zu Beginn an seinem Selbstwert zweifelt und nach und nach anfängt an sich zu glauben ist ein «Mutmacher» – die Botschaft ganz klar: Du bist wertvoll! Genau so wie du bist, bist du richtig.

Hörspieldauer 45 Min. Alter ab 6 Jahren Sprache Deutsch
Geschichte: Fabienne Biever
Musik: «Ach, wie herrlich ist die Welt», «Ich kenne viele Könige», «So ein Regen ist famos»
Djinbala in the Kosmos: Andrea Milova, David Cielbala.
«Das Lied vom Katastrophen-Willi» Eric Locher
Trompete: Marco Ackermann
Geräusche: Marco Ackermann, Eric Locher
Es sprechen: Milva Stark (Erzählerin), Fabienne Biever (Meisterin Hüpf), Jürg Wisbach (Der scheue König), Gabriel Noah Maurer (Katastrophen-Willi)
Hörspielproduktion: Marco Ackermann, Eric Locher, Fiona Röthlisberger
Grafik: Murielle Bender

Das Hörspiel ist eine Adaption des Theaterstücks Meisterin Hüpf und der scheue König (Spielzeit 2019.2021), einer Co-Produktion von Bühnen Bern, Mierscher Kulturhaus (L) und Escher Theater (L).