I Capuleti e i Montecchi (Romeo und Julia)

Tragedia lirica in zwei Akten von Vincenzo Bellini

Libretto von Felice Romani
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Giulietta und Romeo haben sich schicksalhaft ineinander verliebt – doch ihre mächtigen Familien sind verfeindet. Aus Verzweiflung über die Unmöglichkeit ihrer Liebe greift Giulietta zu einem verzweifelten Mittel: Sie nimmt einen Trank, der sie scheintot macht, um einer drohenden Zwangsverheiratung zu entkommen. Romeo weiss von alldem nichts ... Vincenzo Bellinis Version der berühmten Geschichte von Romeo und Julia gewinnt der traurigen Liebe eine schmerzliche wie anrührende Sehnsucht ab. Die Musik ergründet die Seelen der Figuren in «melodie lunghe, lunghe, lunghe», wie Verdi bewundernd über seinen Kollegen schrieb.