Ihr Besuch

Schutzkonzepte

Stadttheater

 

  • Ab sofort gilt für alle Veranstaltungen der Bühnen Bern das 3G-Prinzip: Zutritt zu den Vorstellungen erhalten nur Personen, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Das entsprechende Covid-Zertifikat muss zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis beim Einlass vorgewiesen werden. Dies betrifft Besucher*innen ab 16 Jahren. Infos, wie Sie ein Covid-Impfzertifikat erhalten, finden Sie hier
  • Die Maskenpflicht gilt durchgehend in allen Innenräumen, ab Betreten, während den Vorstellungen und bis zum Verlassen der Spielstätte. Besucher*innen, die ein gastronomisches Angebot in Anspruch nehmen und Kinder unter 4 Jahren müssen keine Maske tragen.
  • Bitte achten Sie darauf, dass die Maske immer über Mund und Nase getragen wird.
  • Personen, die sich krank fühlen oder krank sind, sollen keine Veranstaltungen besuchen. Bereits gekaufte Tickets können in Gutscheine umgewandelt werden.

Unsere Teams an der Billettkasse und vom Besucherservice sind bei Fragen immer gerne für Sie da.

Vidmar

 

  • Ab sofort gilt für alle Veranstaltungen der Bühnen Bern das 3G-Prinzip: Zutritt zu den Vorstellungen erhalten nur Personen, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Das entsprechende Covid-Zertifikat muss zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis beim Einlass vorgewiesen werden. Dies betrifft Besucher*innen ab 16 Jahren. Infos, wie Sie ein Covid-Impfzertifikat erhalten, finden Sie hier
  • Die Maskenpflicht gilt durchgehend in allen Innenräumen, ab Betreten, während den Vorstellungen und bis zum Verlassen der Spielstätte. Besucher*innen, die ein gastronomisches Angebot in Anspruch nehmen und Kinder unter 4 Jahren müssen keine Maske tragen.
  • Bitte achten Sie darauf, dass die Maske immer über Mund und Nase getragen wird.
  • Das Gastronomieangebot ist eingeschränkt. Das Restaurant «Le Beizli» empfängt Sie gerne (sonntags geschlossen).
  • Personen, die sich krank fühlen oder krank sind, sollen keine Veranstaltungen besuchen. Bereits gekaufte Tickets können in Gutscheine umgewandelt werden.

Unsere Teams an der Billettkasse und vom Besucherservice sind bei Fragen immer gerne für Sie da.

Casino Bern

 

  • Ab sofort gilt für alle Veranstaltungen der Bühnen Bern das 3G-Prinzip: Zutritt zu den Vorstellungen erhalten nur Personen, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Das entsprechende Covid-Zertifikat muss zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis beim Einlass vorgewiesen werden. Dies betrifft Besucher*innen ab 16 Jahren. Infos, wie Sie ein Covid-Impfzertifikat erhalten, finden Sie hier
  • Die Maskenpflicht gilt durchgehend in allen Innenräumen, ab Betreten, während den Vorstellungen und bis zum Verlassen der Spielstätte. Besucher*innen, die ein gastronomisches Angebot in Anspruch nehmen und Kinder unter 4 Jahren müssen keine Maske tragen.
  • Bitte achten Sie darauf, dass die Maske immer über Mund und Nase getragen wird.
  • Personen, die sich krank fühlen oder krank sind, sollen keine Veranstaltungen besuchen. Bereits gekaufte Tickets können in Gutscheine umgewandelt werden.

Unsere Teams an der Billettkasse und vom Besucherservice sind bei Fragen immer gerne für Sie da.

Bühnen Bern inklusiv

Allgemein

Wir ermöglichen Ihnen einen hindernisfreien Kulturgenuss. Dafür arbeiten wir mit der Fachstelle Kultur inklusiv von Pro Infirmis und weiteren Partner*innen zusammen. Unser Programm beinhaltet unterschiedliche Zugangsmöglichkeiten. Das Angebot wird stetig weiterentwickelt – eine aktuelle Übersicht finden Sie auf unserer Webseite. Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen: inklusion@buehnenbern.ch

Hindernisfreier Besuch

In unseren Spielstätten Stadttheater, Casino Bern und Vidmarhallen ist ein hindernisfreier Zugang gewährleistet.

Assistenzpersonen erhalten freien Eintritt. Kontaktieren Sie für diese Buchung bitte unser Team der Billettkasse. Hier werden Sie auch bei Fragen zu Ihrem hindernisfreien Besuch, technischer Unterstützung oder Platzauswahl beraten.

Besuchende mit Mobilitätsbehinderungen

In den Spielstätten Stadttheater, Casino Bern und Vidmarhallen können Sie Rollstuhlplätze direkt im Webshop buchen. Rollstuhlgerechte Toiletten sowie ausgeschilderte Parkplätze für Besuchende mit Mobilitätsbehinderungen in der Nähe sind vorhanden. Assistenzhunde sind willkommen. Sind Sie auf einen Rollstuhl angewiesen, erhalten Sie aufgrund der eingeschränkten Platzwahl eine Ermässigung von 20 %. Sollten Sie zudem Inhaber*in einer KulturLegi sein, erhöht sich der Rabatt auf 50 %. In diesem Fall kontaktieren Sie zur Buchung bitte die Billettkasse.

Besuchende mit Hörbehinderungen

Unsere Spielstätten Stadttheater, Casino Bern und Vidmarhallen sind mit Höranlagen ausgestattet. Die technischen Details finden Sie auf unserer Webseite und unter www.hoeranlagenverzeichnis.ch.
Wir bieten alle Opernvorstellungen mit deutschen Übertiteln an. Ausserdem bieten wir Vorstellungen mit Gebärdenspracheverdolmetschung an. Es sind spezielle Plätze im Saal reserviert, bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Billettkasse auf.

Besuchende mit Sehbehinderungen

Führhunde sind in allen Spielstätten willkommen. Sie dürfen in den Vorstellungsraum mitgenommen werden. Gerne empfehlen wir Ihnen geeignete Sitzplätze. Es besteht auch die Möglichkeit, dass sie während der Vorstellung im Garderobenbereich warten können.

Es werden Vorstellungen mit Audiodeskription angeboten, in dieser Spielzeit zum Schauspiel Rose Bernd bei den Vorstellungen am Sonntag, 20.02.2022, 18:00 und Samstag, 26.02.2022, 19:30. Billette können Sie in allen Kategorien buchen. Leihgeräte können an der Kasse abgeholt werden oder Sie benutzen Ihr eigenes Smartphone mit der Mobile connect App.

Begleiteter Besuch

Sie möchten wieder einmal ins Theater oder Konzert gehen, aber lieber nicht alleine? Nutzen Sie das Angebot von «Nachbarschaft Bern» und finden Sie andere kulturinteressierte Personen aus Ihrer Nachbarschaft, die Sie begleiten.
Mehr Informationen: www.nachbarschaft-bern.ch
Mo – Do: Tel. 031 382 50 90

Übertitel

Die Vorstellungen des Musiktheaters im Stadttheaters zeigen wir mit deutschen Übertiteln. Bitte beachten Sie hierzu die Informationen bei den jeweiligen Produktionen.

Kinderbetreuung

Während einiger Sonntagnachmittagsvorstellungen öffnet im Stadttheater und in den Vidmarhallen das kleine Kinderparadies seine Türen. 0- bis 12-jährige Kinder werden von ausgebildeten Pädagog*innen betreut und spielerisch an das Stück herangeführt, das Sie, liebe Eltern, in Ruhe nebenan besuchen können. Sie können die Kinder direkt beim Ticketkauf an der Kasse (kasse@buehnenbern.ch oder Tel. 031 329 52 52) anmelden. Bitte geben Sie dabei das Alter der Kinder und Ihre Telefonnummer an.

Termine

(jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn):
So 03. Okt 2021, Tuntschi. Eine Häutung
So 17. Okt 2021, Rose Bernd
So 09. Jan 2022, Don Carlos
So 06. Mrz 2022, Idomeneo
So 03. Apr 2022, La Divina Comedia
So 01. Mai 2022, Pelléas et Mélisande
So 19. Jun 2022, I Capuleti e i Montecchi