Florian Hofmann

Foto:

Florian Hofmann wurde 1999 in Hanau geboren. Seit 2017 studiert er Theater-, Film und Medienwissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und war von 2018 bis 2020 studentischer Mitarbeiter der Audio/Video-Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.). Erste Startversuche im Theater absolvierte er im Schultheater, ehe er innerhalb studentischer Initiativen eigene Projekte durchführte. Zum 40-jährigen Stückjubiläum inszenierte er 2019 Dürrenmatts Die Panne im Comoedienhaus Hanau, 2020 hospitierte er bei Roger Vontobels Inszenierung von Früchte des Zorns am Schauspiel Frankfurt. Gemeinsam mit Feuilleton-Redakteur Simon Strauss realisierte er 2020 und 2021 die Video-Theaterserie «Spielplanänderung» der F.A.Z. Zudem gründete er nach dem rassistischen Anschlag in seiner Heimatstadt den Kultur- und Theaterverein «Theater der Vielfalt e.V.». In der Spielzeit 2021.22 ist er Regieassistent fürs Schauspiel an den Bühnen Bern.

auch zu sehen in...

Kaspar

Schauspiel Bern

Fr 18. Feb 2022

Zum letzten Mal

Helenos und Kassandra

Schauspiel Bern

Sa 19. Feb 2022

Lesung