Magdalena Strömberg

Konzertmanagerin BSO

Foto:Rainer Niklas

Magdalena Strömberg, geb. 1988 wuchs im Raum Stuttgart auf. Sie absolvierte zunächst einen Bachelor in Musikwissenschaft mit Schwerpunkt Musikpädagogik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, studierte dann im Doppelstudium Klassischen Gesang (Bachelor of Arts) und Lehramt für Gymnasien an der Universität der Künste Berlin und der hmt Rostock, bevor sie im Master ins Theater- und Orchestermanagement (Master of Arts) an die HfMDK Frankfurt am Main und in den Bereich des Managements wechselte. Während ihres Studiums arbeitete sie bereits als Produktionsassistentin für diverse Opernproduktionen und war als Praktikantin an der Staatsoper Stuttgart (Dramaturgie), bei den Wiener Sängerknaben (Chor- und Konzertbüro), dem Rundfunkchor Berlin (Chordirektion, Projektmanagement), der Jungen Deutschen Philharmonie (Marketing und Projektmanagement) sowie im Praxissemester 2019 im Marketing und Besucherservice der Bayerischen Staatsoper München tätig.

Zur Spielzeit 2019/20 wurde sie am Konzert Theater Bern für die Produktionsleitung Konzert des Berner Symphonieorchesters angestellt. Für die Bühnen Bern ist sie nun als Konzertmanagerin BSO in neuer Funktion für das Berner Symphonieorchester und dessen Konzertreihen tätig.
Magdalena Strömberg ist verheiratet und frischgebackene Mutter eines kleinen Sohnes.