Freunde & Förderer

Die Bühnen Bern danken für die wertvolle Unterstützung

Berner Theaterverein (BTHV)

Unser Engagement

Der Berner Theaterverein (BTHV) ist mit über 900 Mitgliedern die grösste Besucherorganisation der Bühnen Bern. Er wurde 1923 gegründet und unterstützt seither ideell und finanziell das Stadttheater sowie nach Möglichkeit weitere Theater in Bern – wie das Theater an der Effingerstrasse. Über die finanzielle Unterstützung hinaus möchte der Verein das Interesse für Theater auf breiter Basis wecken und das Verständnis für Theaterbelange fördern.
Der BTHV versteht sich als Vermittler zwischen Publikum und Theaterschaffenden.

Unser Angebot

  • Vergünstigung von 30 % auf Karten der Bühnen Bern (ausgenommen Silvestervorstellung sowie Gast- und Sondervorstellungen)
  • Vorbezugsrecht auf Karten der Bühnen Bern
  • exklusive Probenbesuche der Patronatsstücke sowie Theaterführungen
  • Apéros vor ausgewählten Vorstellungen der Patronatsstücke
  • organisierte Theaterreisen
  • Ermässigung um eine Platzkategorie bei allen Vorstellungen (ausgenommen Silvestervorstellung) des Theaters an der Effingerstrasse

Unsere Patronatsvorstellungen in der Spielzeit 2021/22 sind die Oper Das Rheingold, das Schauspiel Maria Stuart und der Tanzabend La Divina Comedia.

Engagieren Sie sich

Jahresbeiträge:

  • CHF 100.– für eine Einzelmitgliedschaft
  • CHF 180.– für eine Partnermitgliedschaft
  • CHF 250.– für eine Einzelmitgliedschaft als Gönner*in
  • CHF 400.– für eine Partnermitgliedschaft als Gönner*innen
  • CHF 600.– für eine Einzelmitgliedschaft als Mäzen*in
  • CHF 950.– für eine Partnermitgliedschaft als Mäzen*innen
  • Abo à discrétion (für Schüler*innen und Studierende bis 26 Jahre) CHF 100.– Nur gültig an der Abendkasse!

Kontakt

Berner Theaterverein
c/o Bühnen Bern
Präsident Bernhard Bischoff
Postfach
3001 Bern
info@bthv.ch | www.bthv.ch
Tel. 031 382 72 73

Gesellschaft der Freunde des Stadttheaters Bern

Unser Engagement

Seit über 50 Jahren unterstützen wir, die Gesellschaft der Freunde des Stadttheaters Bern, als Gönnerin unser Stadttheater ideell und finanziell. Gerade in Zeiten immer knapper werdender öffentlicher Mittel sind wir, die Theaterbesucher*innen, gefordert. Als Mitglied fördern Sie das Theater unmittelbar. Jeder Franken Ihres Mitgliedsbeitrags kommt dem Hauptstadttheater zugute. Und natürlich profitieren Sie direkt von Ihrem Engagement.

Unser Angebot

  • exklusive Probenbesuche
  • Vorbezugsrecht auf Karten
  • Sonderveranstaltungen mit Künstler*innen und dem Leitungsteam
  • kritischer Austausch zwischen Theaterfreund*innen sowie Theatermachenden
  • einmalige Theater- und Opernreisen

Unsere Patronate in der Spielzeit 2021/22 sind die Oper Pelléas et Mélisande und das Schauspiel Rose Bernd.

Engagieren Sie sich

Jahresbeiträge:

  • Einzelmitglied CHF 200.–
  • Partnermitglied* CHF 300.–
  • Firmenmitglied CHF 500.–
  • Juniormitglied (bis 30 Jahre) CHF 50.–

Die Anmeldung für eine Mitgliedschaft kann schriftlich an die Vereinsadresse oder über das Antragsformular auf unserer Webseite erfolgen.

* für 2 Personen, die im gleichen Haushalt leben.

Kontakt

Gesellschaft der Freunde des Stadttheaters Bern
Präsident Martin Immenhauser
3000 Bern
info@freunde-stadttheaterbern.ch
www.freunde-stadttheaterbern.ch

Sekretariat

Treuhand Strasser AG, Bern
Tel. 031 330 22 30
Fax 031 330 22 39

Freunde des Berner Symphonieorchesters

Unser Engagement

Der Verein der Freunde des Berner Symphonieorchesters ist die Nachfolgeorganisation der 1815 gegründeten Bernischen Musikgesellschaft und hat sich ganz der Förderung des Berner Symphonieorchesters (BSO) verschrieben. Der Verein ermöglicht regelmässig besonders aufwendige Konzerte und ist im Besitz von vier exklusiven Musikinstrumenten, die den Musikerinnen und Musikern leihweise zur Verfügung gestellt werden. Über die Spielzeiten 1998/99 bis 2020/21 haben die Freunde des Berner Symphonieorchesters Sonderprojekte mit über CHF 3’000’000.– unterstützt; für die Spielzeit 2021/22 alleine sind CHF 80’000.– festgelegt.

Unser Angebot

  • verschiedene Sonderanlässe, darunter exklusive Konzertapéros wie «l’heure bleue»
  • gratis Zusendung aller Informationsbroschüren und des Gesamtspielplans
  • Rabatt auf Tickets des jährlich stattfindenden Galakonzerts
  • bevorzugte Behandlung bei schriftlicher Bestellung von Einzelkarten
  • Mitsprache- und Stimmrecht bei der Hauptversammlung

Unsere Patronate in der Spielzeit 2021/22 sind das 2. Symphoniekonzert Pathétique, das 4. Symphoniekonzert Mahlers Siebte, das 7. Symphoniekonzert Leningrader und das Extrakonzert mit Thomas Guggeis und Daniel Barenboim.

Engagieren Sie sich

Jahresbeiträge:

  • Einzelperson CHF 80.–
  • Paarmitgliedschaft* CHF 140.–
  • Firmen CHF 200.–
  • Förderer CHF 600.–
    (Förderer erhalten zwei Konzertkarten in der besten Kategorie)

* für 2 Personen, die im gleichen Haushalt leben

Club der Gönner

Wollen Sie das BSO besonders unterstützen? Dann werden Sie Mitglied im «Club der Gönner»! In Referenz auf das Gründungsjahr der Bernischen Musikgesellschaft (1815) zahlen Sie anstelle des Vereinsbeitrags jährlich CHF 1815.–. Diesen Betrag können Sie bei Ihrer Steuererklärung als Zuwendung geltend machen. Exklusiv für den «Club der Gönner» organisiert das BSO einmal pro Spielzeit ein ganz besonderes Event. Sie können sich jedes Jahr neu entscheiden, ob Sie dem Club treu bleiben möchten. Und Sie entscheiden selbst, ob Sie als Mitglied des Clubs namentlich im Musikprogramm aufgeführt werden.

Jahresbeitrag: Gönner CHF 1815.–

Kontakt

Freunde des Berner Symphonieorchesters
c/o Bühnen Bern
Claudia Zürcher-Künzi
Postfach
3001 Bern
Tel. 031 329 51 19
claudia.zuercher@buehnenbern.ch
www.freunde-bso.ch