Momo

Lesung von Buchpreisträger*in Kim de l`Horizon

Lesung von Buchpreisträger*in Kim de l`Horizon

Festtagsprogramm

Festtagsprogramm

Bestien, wir Bestien

Bestien, wir Bestien

4. Symphoniekonzert: Yoel Gamzou dirigiert Mahler

4. Symphoniekonzert: Yoel Gamzou dirigiert Mahler

Carmilla oder das Zeitalter der Vampire

Carmilla oder das Zeitalter der Vampire

Die Zauberflöte

Die Zauberflöte

Die schwarze Spinne

Die schwarze Spinne

Hänsel & Greta & The Big Bad Witch

Hänsel & Greta & The Big Bad Witch

Hunger. Ein Feldversuch

Hunger. Ein Feldversuch

Nächste Vorstellungen

Fr
02.12.2022
18:00
Vidmar +
Tanz
LSD - Laboratoire suisse de la danse
Premiere

Ausverkauft

 
Fr
02.12.2022
18:00
Stadttheater
Schauspiel
Momo
Premiere
 CHF 10 - 37
Sa
03.12.2022
11:00
Ganzes Haus
Sonderveranstaltungen
Führungen für Kinder/ Familien

Ausverkauft

Sa
03.12.2022
18:00
Vidmar 2
Schauspiel
Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte
Tickets
 CHF 20
Sa
03.12.2022
19:30
Stadttheater
Oper
Carmilla oder das Zeitalter der Vampire
Einführung
Tickets

Theatertag 50 %

Aktuelles

Festtagsprogramm der Bühnen Bern

Über die Festtage bieten wir Extra-Veranstaltungen und Konzerte an, die Ihnen das Jahresende versüssen und Sie musikalisch ins neue Jahr begleiten

info
SCHAUSPIEL

Lesung von Buchpreisträger*in Kim de l`Horizon

Kim de l`Horizon, erst kürzlich sowohl mit dem Schweizer als auch mit dem Deutschen Buchpreis 2022 ausgezeichnet, liest aus dem prämierten Buch «Blutbuch» und stellt den neuesten Text «Fäuste und Küsse» vor, erschienen im Lockwort- Verlag. Das Gespräch mit Kim de l`Horizon, Hausautor*in der Spielzeit 2021/2022 an den Bühnen Bern, wird Felicitas Zürcher führen, Chefdramaturgin Schauspiel.

Mehr Infos
OPER

Die Zauberflöte Spielzeit 2023/24

Auf den ersten Blick ist es eine typische Märchengeschichte: Ein Prinz bekommt die Aufgabe, eine entführte Prinzessin zu retten, und darf sie im Gegenzug heiraten. Natürlich stürzt er sich sofort ins Abenteuer, begleitet von einem lustigen, etwas weniger heldenhaften Naturburschen sowie zwei Zauberinstrumenten. Aufgrund der hohen Nachfrage für unsere erfolgreiche Oper «Die Zauberflöte», haben wir uns entschlossen für die nächste Spielzeit Termine in den Verkauf zu geben

Tickets
SCHAUSPIEL

Trailer: Carmilla oder das Zeitalter der Vampire

Sie trinken das Blut ihrer Opfer, werfen keine Schatten und sind wie kein anderes Wesen Symbol für tiefsitzende Sehnsüchte: die Vampire. Von Bram Stokers Dracula bis zur Twilight-Saga: Unsterblich überdauern sie die Jahrhunderte und bevölkern nun auch das Stadttheater. In seinem Auftragswerk für die Bühnen Bern geht Autor und Komponist Jan Dvořák von Sheridan Le Fanus Novelle über den weiblichen Vampir Carmilla aus und erzählt die Geschichte eines englischen Industriellen, seiner Tochter Laura und einer geheimnisvollen, ebenso blassen wie anziehenden Adeligen.

Mehr Informationen
SCHAUSPIEL

Kim de l'Horizon erhält den Schweizer Buchpreis 2022

Unser Hausautor*in des Schauspiels der Spielzeit 2021/22 hat mit dem Debut "Blutbuch" nach dem Deutschen nun auch den Schweizer Buchpreis gewonnen! Herzliche Gratulation

Info
SCHAUSPIEL

Trailer: Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte

Dita Zipfels Jugendroman Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte wurde 2020 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Die Geschichte ist ein rasantes und zum Brüllen komisches Plädoyer fürs Anders-Sein und macht Mut, den eigenen Blick zu bewahren, egal was andere darüber denken. Es inszeniert Franziska Stuhr, die bereits das anrührende Stück All das Schöne in der vergangenen Spielzeit verantwortet hat.

Mehr Informationen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Alles Neue und Spannende zu Premieren, Konzerten und allem, was sich sonst noch auf und hinter der Bühne abspielt: Mit dem Newsletter der Bühnen Bern sind Sie immer auf dem neusten Stand zu allen Sparten. Als Newsletter-Abonnent*in erhalten Sie zudem einmal im Monat die exklusive Möglichkeit, eine unserer Vorstellungen zum halben Preis zu besuchen. 

info
SCHAUSPIEL

Freikarten für Geflüchtete

Die Bühnen Bern bieten auch weiterhin Freikarten für Geflüchtete an. Geflüchtete, die sich entsprechend ausweisen können, können an der Abendkasse Freikarten für alle Aufführungen (ausgenommen Sonderveranstaltungen) beziehen. 

Information
VIERTE WAND

VIERTE WAND

Ob auf einen Bissen vor oder nach der Vorstellung, den Drink mit Freund*innen und den Katerbrunch am Morgen danach, fürs erste Date und Grosis fünfundachtzigsten Geburtstag oder einfach nur so, wir sind für dich da. Einzigartig, ein wenig exzentrisch, aber immer lecker, die Theaterbeiz VIERTE WAND ist unsere Schnittstelle zwischen Kunst und Gastronomie, Bühne und Publikum. Unser Credo: Kultur verbindet, Genuss verbindet!

info