Vorverkauf 2024/25

12. Symphoniekonzert: Schostakowitschs doppelter Boden

Romeo und Julia

Liebesgesang

Die Entführung aus dem Serail

Don Quixote

Das Erdbeben in Chili

La Cage aux Folles

Nächste Vorstellungen

So
23.06.2024
Oper
Die Entführung aus dem Serail
Einführung
30' vor Vorstellungsbeginn
Zum letzten Mal
Tickets
 CHF 10 - 150
So
23.06.2024
Schauspiel
Buchvernissage Vincent O. Carter: Amerigo Jones
Buchvorstellung und Lesung

Ausverkauft

Di
25.06.2024
Tanz
Don Quixote
Uraufführung
Einführung
30' vor Vorstellungsbeginn
Zum letzten Mal

Ausverkauft

Mi
26.06.2024
Oper
Liebesgesang
Uraufführung
Einführung
30' vor Vorstellungsbeginn
Zum letzten Mal
Tickets
 CHF 10 - 82
Mi
26.06.2024
Schauspiel
Das Erdbeben in Chili
Einführung
30' vor Vorstellungsbeginn
Zum letzten Mal
Tickets
 CHF 30 - 49

Aktuelles

Spielzeit 2024/25: Testen Sie Ihr Wissen!

Haben Sie unsere Spielzeithefte schon genau studiert und wissen über die kommende Saison bestens Bescheid? Dann nehmen Sie an diesem Quiz teil und feiern Sie mit uns den Vorverkaufsstart! 

Berner Tanzpreis 2024

Der Berner Tanzpreis 2024 geht an: Jesús Benzal mit It’s about the time of an instant.Der Publikumspreis der Tanzplattform Bern 2024 geht an: Eliana Stragapede & Borna Babić mit Amae.Der Sonderpreis (Residenz im Residenzzentrum tanz+ in Baden, CH) geht an: Eliana Stragapede & Borna Babić mit Amae.Einen zusätzlichen Extrapreis für die beste Darstellerin erhält die Tänzerin Korina Fraiman in der Choreografie Never The Less der Choreografin Dafi Altabeb.

12. Symphoniekonzert: Schostakowitschs doppelter Boden

Für das letzte Symphoniekonzert der Saison begrüssen wir abermals den US-amerikanischen Dirigenten James Conlon. Unter dem Konzerttitel Schostakowitschs doppelter Boden widmet er sich gemeinsam mit dem Pianisten Javier Perianes Beethovens Konzert für Klavier und Orchester Nr.3 c-Moll und Dmitrij Schostakowitschs Symphonie Nr.5 d-Moll.

Spielzeit 2024/25: Der Vorverkauf ist eröffnet!

Am 18. Juni um 11:00 Uhr ist der Vorverkauf für die Produktionen der kommenden Saison gestartet. Sichern Sie sich jetzt Ihre Plätze und kaufen Sie noch heute Ihr Ticket! Schon gewusst? Abonnent*innen haben Vorrang bei der Platzauswahl und profitieren von attraktiven Vergünstigungen.

Trailer: Liebesgesang

In der Oper Liebesgesang von Georg Friedrich Haas setzen sich eine Sängerin und ein Sänger mit einer emotionalen Extremsituation auseinander. Ihre Stimmen allein erzählen die bewegende Geschichte. Er, der Ehemann, hat seine psychische Erkrankung ihr, der Ehefrau, verschwiegen. Als die Krankheit nicht mehr zu verstecken ist, ist die Konfrontation rauschhaft, und explosiv. Liebesgesang zeigt eine Urszene des menschlichen Zusammenseins. Ein intimer Opernabend, der Gewohnheiten aufbricht und neue Perspektiven erlaubt.

Trailer: Romeo und Julia

Sie liebt ihn, er liebt sie – aber niemand darf etwas davon wissen und es endet tragisch…
Der Trailer zum diesjährigen Openair-Theater Romeo und Julia ist da! Die Regisseurin Ruth Mensah befragt in ihrer Inszenierung den weltberühmten Stoff nach sozialer Herkunft und Klassenzugehörigkeit und dem Einfluss dieser Kategorien auf unsere Beziehungen. Wen dürfen wir lieben, und auf welche Art und Weise?

VIERTE WAND

Ob auf einen Bissen vor oder nach der Vorstellung, den Drink mit Freund*innen und den Katerbrunch am Morgen danach, fürs erste Date und Grosis fünfundachtzigsten Geburtstag oder einfach nur so, wir sind für dich da. Einzigartig, ein wenig exzentrisch, aber immer lecker, die Theaterbeiz VIERTE WAND ist unsere Schnittstelle zwischen Kunst und Gastronomie, Bühne und Publikum. Unser Credo: Kultur verbindet, Genuss verbindet!

Trailer: Don Quixote

Die ungezügelte Fantasie von Miguel de Cervantes Romanfigur Don Quixote wird in der gleichnamigen Tanz-Uraufführung in Bewegungssprache übersetzt. Angelehnt an die Geschichte des berühmtesten Ritters der Weltliteratur, kreiert der taiwanesische Choreograf Po-Cheng Tsai für Bühnen Bern ein abendfüllendes Stück, das den Stoff aus einer zeitgenössischen Perspektive beleuchtet.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Alles Neue und Spannende zu Premieren, Konzerten und allem, was sich sonst noch auf und hinter der Bühne abspielt: Mit dem Newsletter der Bühnen Bern sind Sie immer auf dem neusten Stand zu allen Sparten. Als Newsletter-Abonnent*in erhalten Sie zudem einmal im Monat die exklusive Möglichkeit, eine unserer Vorstellungen zum halben Preis zu besuchen.