Ballett

Nächste Vorstellungen

Di
25.06.2024
Tanz
Don Quixote
Uraufführung
Einführung
30' vor Vorstellungsbeginn
Zum letzten Mal

Ausverkauft

Di
17.09.2024
Tanz
Don Quixote
Uraufführung
Wiederaufnahme
Tickets
 CHF 30 - 49
Sa
21.09.2024
Tanz
Don Quixote
Uraufführung
Wiederaufnahme
Tickets
 CHF 30 - 49

Premieren

Tanz

Don Quixote

Vidmar 1
17.09.2024 - 15.10.2024

Oper & Tanz

Dido & Aeneas

Stadttheater
26.09.2024 - 05.01.2025

Tanz

Fortuna

Vidmar 1
28.11.2024 - 06.04.2025

Tanz

Zwielichter

Stadttheater
06.03.2025 - 25.06.2025

Tanz

Tanzplattform Bern 2025

Vidmar 1
17.06.2025 - 21.06.2025

Wiederaufnahmen

Tanz

Don Quixote

Vidmar 1
17.09.2024 - 15.10.2024

Extras

Tanz

Tanzplattform Bern 2024

 
Tanz

Steps 2024: Story, story, die.

 
Tanz

Laboratoire Suisse de la Danse

 

Ensemble

Ensemble Bern Ballett

Andrey Alves

Andrey Alves

Léonard Blondel

Léonard Blondel

Edoardo Deodati

Edoardo Deodati

Nicolas Frau

Nicolas Frau

Mari Ishida

Mari Ishida

Marieke Monquil

Marieke Monquil

Momoko Nakamura

Momoko Nakamura

Toshitaka Nakamura

Toshitaka Nakamura

Saskya Pauzé-Bégin

Saskya Pauzé-Bégin

Romane Ruggiero

Romane Ruggiero

Indar Carmona Viñas

Indar Carmona Viñas

Lina Verveckken

Lina Verveckken

Elev*innen

Clémentine Cloux

Clémentine Cloux

Yoann Le Grand Lüthi

Yoann Le Grand Lüthi

Anna Nicolaidou

Anna Nicolaidou

Alessandro Pellegrinelli

Alessandro Pellegrinelli

Leitung

Leitung Bern Ballett

Direktorin Bern Ballett

Isabelle Bischof

Kuratierende Beraterin

Estefania Miranda

Dramaturgie

Bettina Fischer

Probenleitung

Christine Ceconello

Tanzpädagogik

Karin Hermes

Tanzpädagogik

Joana Hermes

Ballettpianist

Abdiel Montes de Oca

Aktuelles

Trailer: Don Quixote

Die ungezügelte Fantasie von Miguel de Cervantes Romanfigur Don Quixote wird in der gleichnamigen Tanz-Uraufführung in Bewegungssprache übersetzt. Angelehnt an die Geschichte des berühmtesten Ritters der Weltliteratur, kreiert der taiwanesische Choreograf Po-Cheng Tsai für Bühnen Bern ein abendfüllendes Stück, das den Stoff aus einer zeitgenössischen Perspektive beleuchtet.

Berner Tanzpreis 2024

Der Berner Tanzpreis 2024 geht an: Jesús Benzal mit It’s about the time of an instant.Der Publikumspreis der Tanzplattform Bern 2024 geht an: Eliana Stragapede & Borna Babić mit Amae.Der Sonderpreis (Residenz im Residenzzentrum tanz+ in Baden, CH) geht an: Eliana Stragapede & Borna Babić mit Amae.Einen zusätzlichen Extrapreis für die beste Darstellerin erhält die Tänzerin Korina Fraiman in der Choreografie Never The Less der Choreografin Dafi Altabeb.

Bern Ballett – ästhetisch gegenwärtig und tänzerisch am Puls der Zeit

Bern Ballett ist ein dynamisches, multikulturelles Tanzensemble und zählt zu den führenden zeitgenössischen Compagnien in der Schweiz. Unsere Tänzer*innen sind kreative Persönlichkeiten mit spielfreudiger Ausdruckskraft. Unter der künstlerischen Leitung von Isabelle Bischof gibt Bern Ballett Uraufführungen in Auftrag, die sich mit dem Zeitgeist auseinandersetzen, relevante Fragen stellen, oder Historisches ins Heute transferieren. Neben der künstlerischen Zusammenarbeit mit etablierten Choreograf*innen, legt Bern Ballett viel Wert auf die Entdeckung neuer, aufstrebender Talente.

Spielzeit 2024/25: Der Vorverkauf ist eröffnet!

Am 18. Juni um 11:00 Uhr ist der Vorverkauf für die Produktionen der kommenden Saison gestartet. Sichern Sie sich jetzt Ihre Plätze und kaufen Sie noch heute Ihr Ticket! Schon gewusst? Abonnent*innen haben Vorrang bei der Platzauswahl und profitieren von attraktiven Vergünstigungen.

NEXT STEPS I Ein Projekt zur Förderung von neuen, nachhaltigen Formen der Laufbahnförderung im professionellen Tanzbereich

Das Pilotprojekts Next Steps begleitet Künstler*innen, die im Anschluss an eine Tanzkarriere den Weg in die Choreografie suchen. Das Projekt ermöglicht ein mehrfaches, kontinuierliches Arbeiten mit grösseren professionellen Ensembles und entspringt einer gemeinsamen Initiative von Bern Ballett, der Tanzkompanie St. Gallen und dem Migros Kulturprozent Tanzfestival Steps. Über einen Zeitraum von drei Jahren werden in der Schweiz ansässige Tänzer*innen auf ihrem Weg in die Choreografie begleitet und ihnen die Zusammenarbeit mit grösseren professionellen Ensembles ermöglicht. Marioenrico D’Angelo und Rachelle Anaïs Scott sind die ersten Next Steps-Artists, die für Bern Ballett, die Tanzkompanie St.Gallen und Steps Stücke kreieren werden.