Brentano String Quartet

2. Kammermusik

Brentano String Quartet

Mark Steinberg & Serena Canin Violine | Misha Amory Viola | Nina Maria Lee Violoncello

30 Jahre Brentano Quartet

Schon kurze Zeit nach seiner Gründung 1992 gewann das Brentano String Quartet mehrere Wettbewerbe: den Cleveland Streichquartett-Wettbewerb, den Naumburg Kammermusikwettbewerb und den zehnten Martin E. Segal Wettbewerb. Seit 2014 ist das Ensemble Quartet-in-Residence an der Yale School of Music. Besonderen Wert legt das Brentano String Quartet auf zeitgenössische Musik, was Auftragskompositionen und Uraufführungen von Milton Babbitt, Charles Wuorinen, Bruce Adolphe, Steven Mackey und Jonathan Dawe belegen. Mit Komponisten wie Elliott Carter und György Kurtág arbeitete das Quartett eng zusammen. Aber auch alte Werke hat sich das Ensemble in Bearbeitungen angeeignet. Das Brentano String Quartet konzertierte auf vielen renommierten Bühnen in den USA, Kanada, Australien, Japan und Europa sowie bei internationalen Festivals wie Edinburgh, Bath, der Salzburger Mozartwoche und vielen anderen. Mit der Sopranistin Jessye Norman trat das Quartett in der Carnegie Hall auf. Es arbeitet zudem eng mit dem Pianisten Richard Goode zusammen.

Konzertprogramm

Joseph Haydn 1732 - 1809
Streichquartett D-Dur op. 71/2 (1793) (27’)

Bruce Adolphe * 1955
ContraDiction, a reaction to Bach’s Art of the Fugue, Contrapunctus No. 2 (2002) (05’)

Steven Mackey * 1956
Lude (2002) (11’)

Franz Schubert 1797 - 1828
Streichquartett G-Dur D 887 (1826) (45‘)

Mo 08. Nov 2021 Kammermusik

Kammermusik

Brentano String Quartet

2. Kammermusik

Konservatorium Bern

19:30

CHF 20 - 42