Anisha Imhasly

Beratung

Anisha Imhasly (Beratung) wurde 1972 als Kind von indisch-schweizerischen Eltern in Mumbai/Indien geboren und fühlt sich in beiden Kulturen zuhause. Sie studierte Ethnologie und Medienwissenschaft in Grossbritannien und ist seit zwanzig Jahren in der Kulturbranche tätig, insbesondere in der Vermittlung, der Förderung und im Bereich der interkulturellen Öffnung. Seit 2016 arbeitet sie neben Beratungsmandaten in der Kulturbranche selbstständig als Coach in Bern. Anisha Imhasly ist Gründungsmitglied des Berner Rassismus-Stammtischs, Mitglied von INES – Institut für eine neue Schweiz und berät als Coach verschiedene Institutionen auf dem Weg zu mehr Diversität (u.a. Zürcher Theaterspektakel und seit 2022 gemeinsam mit Nora Refail auch Bühnen Bern).

Zu sehen in

Schauspiel

Das Bernbuch. Meine weisse Stadt und ich