Franziska Autzen

Regie

Franziska Autzen arbeitet seit 2017 als freischaffende Regisseurin. Am Thalia Theater Hamburg inszenierte sie u.a. die Romanadaptionen «Auerhaus» von Bov Bjerg und «Im Herzen der Gewalt» von Édouard Louis.Danach folgte die Comicadaption über die Kulturgeschichte der Vulva «Der Ursprung der Welt» von Liv Strömquist am Schauspiel Hannover.Seit der Spielzeit 20/21 ist sie Hausregisseurin am Theater Konstanz und Mitkuratorin des Festivals «Let`s ally». Am Theater Konstanz inszenierte sie u.a. «Die Verlorenen» von Ewald Palmetshofer, «Katharina Blum oder: Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann» von Heinrich Böll sowie zwei Uraufführungen. Neben dem Thalia Theater, dem Schauspiel Hannover, dem Theater Konstanz arbeitete sie am Théâtre National du Luxembourg und dem Theater Gießen. Franziska Autzen lebt in Hamburg.

Zu sehen in

Schauspiel

Bestien, wir Bestien

Tickets
 CHF 30 - 49