Marioenrico D'Angelo

MARIOENRICO D’ANGELO wurde 1991 in Avezzano, in den italienischen Abruzzen, geboren. Er gewann den 1. Preis beim Concorso DanzaSì und erhielt ein Stipendium, das ihm die Fortsetzung seiner Ausbildung in Rom ermöglichte. Anschliessend tanzte er im Spellbound Contemporary Ballet sowie fünf Jahre im Saarländischen Staatsballett unter Stijn Celis. Seit 2018 ist er als Tänzer und Choreograf freischaffend. Er tanzte u. a. bei Bern Ballett als Gast in Iconic und beim Donlon Dance Collective. Als Choreograf kreierte er Stücke u. a. für die Equilibrio Dinamico Dance Company (IT), Frontier Danceland Singapur, für das «Think Big»-Künstlerresidenzprogramm des Staatsballetts Hannover sowie für das Saarländische Staatsballett.