Joël Mathys

Musik

Joël Mathys, 2000 in der Gemeinde Walperswil im Kanton Bern geboren, genoss bereits in frühen Kindheitsjahren eine klassische Ausbildung als Pianist und später zur KlassischenPerkussion / Schlagzeug. In dieser Zeit war er in unzähligen Musikvereinen und Bands aktiv und konnte mit diesen auch Erfolge in Einzel- und Gruppenwettspielen feiern.
2019 vertiefte er sich im Bereich Elektronische Musik und findet sich mit aussergewöhnlichenProduktionstechniken und alten Audiomedien in einer Nische der experimentellen Ambient Musik wieder, wobei das Solo-Projekt Lunar Sands entstand. Seit 2021 arbeitet Joël Mathys als Tontechniker bei den Bühnen Bern und war Teil unzähliger Opern, Ballet- und Schauspielproduktionen. Zusätzlich war er bei zwei Produktionen von Schauspielstudierenden der HKB als Musiker engagiert. 2022 gründete er zusammen mit Timo Jander, Johnny Ferrari und Charlotte Martin das Kollektiv «WartenAufDenKern», mitdem sie im Januar 2023 Premiere des Stücks Dreiwegewirbel feierten.

Zu sehen in

Schauspiel

Ein Leben

Tickets
 CHF 30 - 49