Luca Hass

HKB-Schauspielstudio

Luca Hass wurde 1998 in Eckernförde geboren. Von 2012-2015 erhielt sie ein Gesangstipendium des Natur& Kultur Carlshöhe e.V. Erste Bühnenerfahrungen sammelte sie im Jugendclub am Schauspielhaus Kiel. Im Jahr 2016 erhielt ihr Team und sie den „Kieler Kulturpreis“ für den Dokumentarfilm „Judentum in Kiel“ unter der Regie von Fredo Wulf. Unter der Regie von Cora Sachs spielte sie 2019 in „Der rote Ring“ an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.
Seit 2020 studiert sie Schauspiel an der Hochschule der Künste Bern und ist für die Spielzeit 2022/ 2023 Teil des Berner Schauspielstudios.

Zu sehen in

Schauspiel

Bestien, wir Bestien

Tickets
 CHF 30 - 49