Stéphane Maeder

Schauspiel

Stéphane Maeder wurde 1961 in Lausanne geboren. Nach seinem Schauspielstudium an der Schauspiel Akademie Zürich (heute ZHdK) wurde er 1985 an die Schaubühne Berlin engagiert. Weitere feste Engagements führten ihn an das Nationaltheater Mannheim, das Schauspielhaus Köln, das Staatstheater Mainz, das Schauspielhaus Düsseldorf und das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin. Er arbeitete u.a. mit Regisseur*innen wie Luc Bondy, Peter Stein, Johann Kressnik, Franz Xaver Kroetz, Anna Badora, Herbert Fritsch und Volker Hesse. Seit der Spielzeit 2012.2013 ist er festes Ensemblemitglied bei Bühnen Bern und war hier u.a. als König Lear (R: Lisa Nielebock), Gottlieb Biedermann in Biedermann und die Brandstifter (R: Claudia Meyer) und Mendel Singer in Hiob (R: Ingo Berk) zu sehen.