Franziska Stuhr

Regie

Franziska Stuhr (*1993) studierte Theaterregie am Mozarteum in Salzburg und am Institut del Teatre in Barcelona.
Seit 2019 arbeitet sie freiberuflich als Regisseurin, unter anderem am Oldenburgischen Staatstheater, am Jungen SchauSpielHaus Hamburg, am Theater Baden-Baden und für Deutschlandfunk Kultur.
Ein inhaltlicher Schwerpunkt ihrer Inszenierungen liegt auf der Erforschung und Darstellung unterschiedlicher weiblicher Lebensrealitäten und der Beschäftigung mit aktuellen Texten und Romanadaptionen.
Eine kontinuierliche Zusammenarbeit verbindet sie seit dem Studium mit der Bühnen- und Kostümbildnerin Anna Brandstätter und der Schauspielerin Rebecca Seidel. Franziska Stuhr lebt in Hamburg.


 

Zu sehen in

Schauspiel

Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte

Tickets
 CHF 20