Lucia Kotikova

Schauspiel

Lucia Kotikova, geboren 1998 in Dortmund, kommt aus einem jüdisch-ukrainischen Elternhaus, studierte von 2017 bis 2021 Schauspiel an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Bereits während des Studiums spielte sie am Schauspiel Hannover. Unter anderem arbeitete sie mit Regisseur*Innen wie Laura Linnenbaum, Marie Bues, Roger Vontobel, Sara Ostertag, Ruth Mensah und verwirklichte mehrere umfangreiche auditive und dokumentarisch/biographische Produktionen mit dem Regisseur Christian Weiß zusammen. Außerdem ist Lucia Kotikova 2019 mit dem Solo-Schauspielpreis der CULT-Stiftung ausgezeichnet worden, eine Auszeichnung für außergewöhnliche Begabung mit Schwerpunkt auf die physische Ausdruckskraft und besonderes kreatives Potential. Neben dem Theater ist sie ab Februar in der Cyber-Thriller-Serie als einer der Hauptfiguren auf Paramount Plus zu sehen. Lucia ist Unterzeichnerin von #Actout. Am Schauspiel Bern trat sie 2021/22 ihr erstes Engagement an.